Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Leipzig, Universität
(923 words)

[English Version]

. Der Landesausbau der Wettiner mit Verleihung des Stadtrechts um 1165 und Gründung des Augustinerchorherrenstifts St. Thomas 1212 sowie des Dominikanerklosters 1229 prägte die aufstrebende Handelsstadt. Die Gründung der U.L. am 2.12.1409 (Bestätigung durch Papst Alexander V. am 9.9.1409) als Folge des abendländischen Schismas von 1378 bündelte die Interessen der im Mai 1409 nach L. gekommenen romtreuen Magister der Prager Artistischen und Theol. Fakultät, der Meißner Markgrafen …

Cite this page
Wartenberg, G., “Leipzig, Universität”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12873>



▲   Back to top   ▲