Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Leo X.
(240 words)

[English Version]

Leo X., Papst 11.3.1513 (Wahl) – 11.12.1521 (Giovanni de' Medici, geb. 11.12.1475 Florenz). Als zweiter Sohn des Lorenzo il Magnifico mußte L., schon seit 1489 Kardinal, nach dem Sturz seiner Familie 1494 (H.Savonarola) Florenz verlassen und bildete im Norden (Bologna, Deutschland, Flandern, Frankreich) seine Interessen für Kunst, Reichtum und Macht aus. Seit 1500 in Rom, konnte er seine vielfältigen Beziehungen zum Wiederaufbau polit. Einflusses, ab 1512 auch wieder in Florenz, nutzen. Nach seiner Wahl zum Pa…

Cite this page
Schneider, B.C., “Leo X.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 02 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12903>



▲   Back to top   ▲