Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Lernen
(759 words)

[English Version]

I. Begriff und Geschichte Die häufig konstatierte Vieldeutigkeit des Begriffs entspricht seiner lange Zeit bloß umgangssprachlichen Verwendung. Die seit dem Altertum wechselnden Auffassungen von L. sind den Begriffen des Lehrens und des Unterrichts sowie von Erziehung, Schule und Bildung zu entnehmen. Bis heute einflußreich sind die in der griech. Philos. (Sophistik, Plato, Aristoteles) kontrovers erörterten Auffassungen von Wissen und Erkenntnis (Erkenntnistheorie). In der Gesch. der Päd. wird das Bemühen um wiss. Einsicht in die Natur …

Cite this page
Schweitzer, F., “Lernen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_12920>



▲   Back to top   ▲