Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Libanios
(287 words)

[English Version]

(314 Antiochien – ca.393 ebd.), bedeutendster Redner und Lehrer der Rhetorik (: I.) der späteren Kaiserzeit. Sein Wirkungsort war Antiochien. Julian Apostata, aber auch namhafte christl. Prediger wie Johannes Chrysostomus, zählten zu seinen Schülern. L. forderte einen Hellenismus, in dem Sprache, Stil und Inhalt, darunter auch die rel. Grundhaltung, untrennbar miteinander verwoben sind. Die christl. Bildung sollte keinen Zugriff auf die griech. paideia (Pädagogik: II.), insbes. auf die Rhetorik, haben. Die gedankliche Nähe des L. zu Julians…

Cite this page
Harich-Schwarzbauer, H., “Libanios”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12956>



▲   Back to top   ▲