Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Linear/zyklisch
(484 words)

[English Version]

I. Metapher und Stereotyp Das Bild von Gerade und Kreis dient dazu, Erlebnisse und Vorstellungen von Zeit und Geschichte einfach und anschaulich zu beschreiben, was nicht heißt: klar und richtig. In einem »vorphilos.« System von Klassifikation und Bewertung werden Denkformen, Kunststile, ja ganze Kulturen als l. oder z. etikettiert. Die Gesch. der Menschen, die l., zukunftsoffen ist und Fortschritt bringt, oder die Natur (Kosmos), die ewig im Kreislauf – angeblich identisch – wiederkehrt (Gestirne; Jahreszeiten; Ernte–Saat–Ernte), können jeweils als l…

Cite this page
Cancik, H., “Linear/zyklisch”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_13050>



▲   Back to top   ▲