Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Literaturgeschichte/Literaturgeschichtsschreibung
(10,256 words)

[English Version]

I. Begriff und Problematik

Literaturgeschichtsschreibung (LGS) ist seit der Entwicklung eines gesch. Bewußtseins (Ende 18./Anfang 19.Jh.) der Versuch, lit. Phänomene nicht bloß in einer Liste von chronologischer oder lexikalischer (alphabetischer) Abfolge, sondern in ihrem inneren, sachlichen Zusammenhang und in ihrer gesch. Entwicklung darzustellen. Der Gedanke eine…

Cite this page
Köpf, U., Utzschneider, H., Reiser, M., Hezser, C. and Heinzmann, M., “Literaturgeschichte/Literaturgeschichtsschreibung”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_13083>



▲   Back to top   ▲