Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Lubbertus
(135 words)

[English Version]

Lubbertus, Sibrandus (ca.1555 Langwarden, Butjadingen – 10.1.1625 Franeker, Niederlande), wurde nach Studium in Wittenberg, Genf, Marburg, Neustadt a.d. Haardt und kurzer seelsorgerlicher Tätigkeit 1582–1584 in Emden 1585 erster Theologieprof. der neugegründeten Universität Franeker. 1587 in Heidelberg zum Dr. theol. promoviert, vf. er zahlreiche Schriften, die der Sicherung des reformatorischen Erbes dienten, gegen die Sozinianer (De Jesu Christo servatore, 1611), gegen die Remonstranten (Arminianer) und v.a. gegen kath. Theologen wie R.Bellarmin…

Cite this page
Strohm, C., “Lubbertus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 07 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13218>



▲   Back to top   ▲