Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ludolf
(146 words)

[English Version]

von Sachsen (um 1300 Norddeutschland – 10.4.1378 Straßburg). Zuerst Dominikaner, seit ca.1340 Kartäuser (Straßburg, Koblenz [Prior], Mainz, Straßburg). Sein Hauptwerk ist die »Vita Jesu Christi«, ein auf der Evv.-Harmonie des Zacharias von Besançon (Chrysopolitanus, 1. Hälfte 12.Jh.), altkirchl. Autoren und der ma., meditativ-historisierenden Jesus-Lit. beruhendes Werk, das nicht einfach den Lebensweg Jesu erzählt, sondern in einzelnen (nach dem Schema von lectio, meditatio und or…

Cite this page
Köpf, U., “Ludolf”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 14 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13223>



▲   Back to top   ▲