Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ludwig XIV.
(196 words)

[English Version]

von Frankreich (5.9.1638 Saint-Germain-en-Laye – 1.9.1715 Versailles), seit 1643 franz. König. L.s Jugend war von einem Aufstand des Adels und der »parlements« (ständische Gerichtshöfe) gegen Kardinal J.Mazarin geprägt, der bis 1661 für den minderjährigen König regierte. Mit dem Sieg über diese »Fronde« (1653) waren die Voraussetzungen für den franz. Hochabsolutismus (Absolutismus) geschaffen, den L. als »Sonnenkönig« geradezu idealtypisch verkörperte. Neben dem weiteren Ausbau einer zentralistischen Verwaltung, der Verfolgung…

Cite this page
Geiss, P., “Ludwig XIV.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 13 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13230>



▲   Back to top   ▲