Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Luria
(289 words)

[English Version]

Luria, Isaak (Akronym: Ha-ARI; 1534 Jerusalem – 1572 Safed), gilt als der bedeutendste jüd. Kabbalist (Kabbala: II.) der Neuzeit und begründete einen revolutionären kabbalistischen Mythos, der bis heute die Theol. des orth. Judentums dominiert. Sein Vater war eur. Herkunft (»Ashkenasi«; Judentum: II.). Nicht lange nach der Geburt des Sohnes ging die Familie nach Ägypten, wo L. aufwuchs und seine Ausbildung erhielt. Er wurde zu einer halakhischen Autorität (Halakha) mit großer Schöpferkraft und verdiente seinen Lebensunterhalt mit Handelsgeschä…

Cite this page
Dan, J., “Luria”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13264>



▲   Back to top   ▲