MacCosh
(167 words)

[English Version]

(McCosh), James (1.4.1811 Carsekeoch, East Ayrshire, Schottland – 16.11.1894 Princeton, NJ), Philosoph und presbyterianischer Theologe. M. studierte in Glasgow und Edinburgh und war 1835–1852 presbyterianischer Pastor. 1843 schloß er sich der Abspaltung der Free Church of Scotland an. 1852–1868 hatte er den Lehrstuhl für Logik und Metaphysik am Queen's College in Belfast inne, bevor er auf das Präsidentenamt des College of New Jersey (Princeton) berufen wurde (1868–1888). M. gilt als letzte große Stimme des schottischen Common Sense Realism, der sich in…

Cite this page
Wallace, P.J., “MacCosh”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 November 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13313>



▲   Back to top   ▲