Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Maria I.
(296 words)

[English Version]

von England (Maria Tudor; 18.2.1516 Greenwich – 17.11.1558 London), Königin von England von 1553–1558, war das einzige überlebende Kind von Heinrich VIII. und dessen erster Frau, Katharina von Aragon. Das Auftauchen von Anne Boleyn hatte in letzter Konsequenz nicht nur Heinrichs Scheidung von Katharina, sondern auch die Trennung von Rom und schließlich die tiefe Demütigung von M. zur Folge. Sie wurde von der Thronfolge ausgeschlossen und 1536 formal gezwungen, die Unrechtmäßigkeit jeglicher Ansprüche von ihrer Seite anzuerkennen. Ihr Bruder Edward VI. er…

Cite this page
James, F.A., “Maria I.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13580>



▲   Back to top   ▲