Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Martin
(78 words)

[English Version]

von Troppau (Polonus; vor 1230 Troppau – 12.6.1278 Bologna), zunächst Dominikaner in Prag, dann päpstl. Kaplan und apostolischer Pönitentiar in Rom, am 21.5.1278 in Viterbo noch zum Erzbf. von Gnesen geweiht, ist v.a. als Chronist berühmt geworden. Seine anekdoten- und fabelreiche Chronik (: IV.) der Päpste und Kaiser war weitverbreitet und wurde so oft fortgesetzt und nachgeahmt, daß eine regelrechte Gattung von Martins-Chroniken entstand.

Bibliography

A.-D.v.den Brincken (LThK 3 6, 1997, 1429) (Lit.).

Cite this page
Hauptmann, P., “Martin”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 03 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13661>



▲   Back to top   ▲