Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 7 of 10 |

Medina
(477 words)

[English Version]

Medina, Stadt im Ḥigˇāz (Nordwesten Saudi-Arabiens), ca.275 km vom Roten Meer, 715 m über dem Meeresspiegel. Die nördlichen Teile M. von der Prophetenmoschee bis hinauf zum Berg Uḥud werden in den Quellen als as-Sāfila (Unterstadt) bezeichnet, die südlichen Stadtteile bis zum Dorf Qubāʾ als al-ʿĀliya (Oberstadt). Der vorisl. Name von M. lautet Yatrib. Er kommt nur einmal im Koran vor (33,13), erscheint aber als Yathrippa schon bei Ptolemaios. Die Form »M.« (»Stadt«) ist der gebräuchlichere Name und wird mehrere Male im Koran benutzt (9,101.1…

Cite this page
Rubin, U., “Medina”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13801>



▲   Back to top   ▲