Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Mesa
(320 words)

[English Version]

(hebr. מֵישַׁע/mêša‘), König von Moab und Begründer des moabitischen Staates, mit dem nach Aufweis seiner Stele die Schriftkultur in Moab Einzug hielt (für die Länge der omridischen Vorherrschaft [Königtum in Israel] verfügte M. über keine annalistische Aufzeichnungen). Die M.-Stele repräsentiert den verstorbenen M. vor seinem Gott Kamosch; sie enthält seinen Tatenbericht. Zwar gibt die Stele über die Länge seiner Regierung keine Auskunft, doch machen Art und Umfang seiner zivilisatorischen Leistungen die Abfa…

Cite this page
Knauf, E.A., “Mesa”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13985>



▲   Back to top   ▲