Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Mesopotamien
(5,568 words)

[English Version]

I. Geographie

Der Name M., griech. »(Land) inmitten der Flüsse (Euphrat und Tigris)«, bezeichnete urspr. nur den Raum zw. dem Euphrat-Knie bei Bagdad bis zum Chabur, d.h. das arab. als Gˇazīra, »Insel«, bez. Gebiet, wurde später auf das ganze Land zw. den pers. Randgebirgen im Osten (Zagros) und der syr.-arab. Wüste im Westen und zw. Taurus und Pers. Golf übertragen und schließlich wieder auf den Südteil des heutigen Irak eingeengt. Das nördliche M.…

Cite this page
Hecker, K., “Mesopotamien”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_13988>



▲   Back to top   ▲