Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Metaphysical Poets
(281 words)

[English Version]

. Der in der engl. Literaturgesch. gebräuchliche Fachterminus bez. einen bestimmten Typus elisabethanischer und jakobäischer Lyriker zw. W.Shakespeare und J.Milton. Der Begriff wurde mit starker Negativbewertung im 18.Jh. eingeführt. Ins Positive gewendet (wie ihn zu Beginn des 20.Jh. Herbert John Clifford Grierson und Th.S.Eliot propagierten) ergibt sich für die Poetik der von Samuel Johnson getadelten Dichtergruppe etwa der folgende Katalog von Merkmalen: ironisch sezierender Intellektualismus vor dem Hintergrund desill…

Cite this page
Meller, H., “Metaphysical Poets”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14030>



▲   Back to top   ▲