Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Midrash
(989 words)

[English Version]

. Der Begriff M., hebr. מִדְרָשׁ (vom bibl. drš, »suchen, fragen, erforschen«; substantivierte Form in 2Chr 13,22; 24,27) bez. die rabb. Schriftauslegung und die zum Zwecke ihrer Überlieferung zusammengestellten Werke der rabb. Lit. Neben diesen Midrashwerken finden sich in den Talmudim z.T. umfangreiche schriftauslegende Kompilationen, die ebenfalls als M. bez. werden können (die längste ist bMeg 10b – 17a zu Est). Midrashelemente begegnen darüber hinaus in Mishna, Tosefta und v.a. in den Targumim (Bibelübersetzungen: I.,4.), mit dem M. vergleichbar…

Cite this page
Becker, H., “Midrash”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14085>



▲   Back to top   ▲