Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Missionsreisen, paulinische.
(465 words)

[English Version]

Mit dieser Wendung werden die von Lk in Apg 13,1–14,28; 15,36–18,22 und 18,23–21,17 erzählten Reisen des Paulus (und seiner Begleiter Barnabas, Johannes, Titus, Silas [Paulusmitarbeiter], Timotheus, Erastus u.a.; vgl. Apg 20,4) bez., erweitert meist mit »sogenannte«. Dies deutet an, daß die lk. Abfolge und Historizität umstritten sind; sie werden z.T. auf das lk. erzählerische Konzept zur unaufhaltsamen Ausdehnung des Wortes Gottes gemäß dem Programm in 1,8 zurückgeführt – mit immer größer werdenden konzentrischen Kreisen, mit Antiochien als Mittelpun…

Cite this page
Frankemölle, H., “Missionsreisen, paulinische.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14226>



▲   Back to top   ▲