Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Moralstatistik
(337 words)

[English Version]

bez. die Wiss. von der Erfassung der gesellschaftlichen Bedingtheit moralischen und rel. relevanten Handelns mittels statistischer Methoden. Nach einem Höhepunkt in der 2.Hälfte des 19.Jh. verlor sie schnell an Bedeutung und begegnet heute meist nur noch reduziert in Form von Kriminalstatistiken.

Die Ende des 17.Jh., zuerst an Regelmäßigkeiten bei Todesfällen (J.Graunt, Observations on the Bills of Mortality, 1662) gemachte Entdeckung, daß menschliches Verhalten sich statistisch erfassen läßt, wurde bald theol. im Sinne…

Cite this page
Grethlein, C., “Moralstatistik”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 08 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14465>



▲   Back to top   ▲