Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Mutterrecht/Vaterrecht
(450 words)

[English Version]

Mutterrecht/Vaterrecht, religionswissenschaftlich. M. und V. beschreiben die soziale Stellung der Mutter bzw. des Vaters, die durch Phänomene wie die matri- bzw. patrilineare Definition der Verwandtschaft, den gesellschaftlichen Stand des Kindes und die Erbfolge gekennzeichnet ist. Die Eheform kann matrilokal oder patrilokal sein. Ferner bestimmen solche sozialrechtlichen Bedingungen die Rolle der Frau bzw. des Mannes in Gesellschaft und Politik, im ökonomischen Produktionsprozeß,…

Cite this page
Idelberger, P., “Mutterrecht/Vaterrecht”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14635>



▲   Back to top   ▲