Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: Prev | 1 of 6 |

Neuplatonismus
(2,976 words)

[English Version]

I. Philosophisch

Der N. geht aus von der Systembildung Plotins; bedeutende Vertreter sind Amelios, Porphyrius, Jamblich, Theodoros von Asine, Kaiser Julian Apostata, Plutarch von Athen, Syrian, Proklos, Damascius und Simplikios; der pagane N. endet institutionell mit der Schließung der Akademie durch Kaiser Justinian I. 529 n.Chr.

1.Selbstverst

Der N. versteht sich selbst als Interpretation und Erneuerung …

Cite this page
Halfwassen, Jens, Necker, Gerold and Rudolph, Ulrich, “Neuplatonismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024080>



▲   Back to top   ▲