Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 111 |

Noachidische Gebote
(366 words)

[English Version]

(hebr. sheva mizwot bene Noach) sind nach jüd. Auffassung die für alle Menschen (Nichtjuden und Juden) verbindlichen Gebote (Mizwot) – im Gegensatz zu den exklusiv den Juden offenbarten Ge- und Verboten der Tora. Diese Vorstellung geht auf die rabb. Auslegung der Offenbarungen an Adam und Noah, die Urväter aller Menschen, zurück (Gen 2,16; 9,1–7). Die Einhaltung der n.G. ermöglicht prinzipiell auch den Nichtjuden ein gottesfürchtiges Leben und schließt sie in den göttlichen Heilsplan ein. Hierbei handelt es sich um theoreti…

Cite this page
Wandrey, Irina, “Noachidische Gebote”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024154>



▲   Back to top   ▲