Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 15 of 61 |

Nomaden
(406 words)

[English Version]

Nomaden, religionsgeschichtlich. In idealtypischer Form leben N. von den Erträgen ihrer Herdentiere und ziehen entsprechend den klimatischen Bedingungen als Hirten umher. Diese Bedingungen bestimmen dabei Tierhaltung, Lebensgrundlage und Weltbild. Ausgeprägter Nomadismus existiert(e) v.a. in folgenden drei geographischen Bereichen:

1. Die (halb-)nomadisch lebenden Völker im Norden Eurasiens (finno-ugrische Religionen) werden vom deutlichen Wandel der Jahreszeiten und dem Wechsel der Weideplätze im Frühling und im Herbst best…

Cite this page
Hutter, Manfred, “Nomaden”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124123>



▲   Back to top   ▲