Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Normen
(1,874 words)

[English Version]

I. Religionswissenschaftlich

Soziale N. sind die verinnerlichten, aber kontrollierten Verhaltensregeln einer sozialen Gruppe. Sie umfassen Regeln und Standards für Anstand und Sitte, d.h. für das rel., sittliche und rechtliche Verhalten. Anders als Ideale oder Werte sind N. meist spezifisch und konkret. Zur Bedeutung von N. gibt es unterschiedliche Theorien; es überwiegt die These, daß N. zur sozialen Kontrolle …

Cite this page
Michaels, Axel, Alexy, Robert and Herms, Eilert, “Normen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024148>



▲   Back to top   ▲