Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 25 of 26 |

Ode
(660 words)

[English Version]

I. Literarisch

Ode, griech. ῳ᾿δη´/ōdē´, davon fortgebildet die lit. Formen der Palinodie, »Widerruf«, und Parodie, »Nebengesang«, bleibt literaturgesch. zunehmend dem feierlichen Gesang einer hohen Stimmung und Gesinnung (carmen) reserviert. Pindar (nur frgm., vier Bücher Epinikien [Siegeslieder]) ist der poetische Priester des Horaz (IV 2); dessen vier Bücher Carmina (odae) werden, nur spärlich für das lat. MA, b…

Cite this page
Düchting, Reinhard, Brusniak, Friedhelm and Christian Felmy, Karl, “Ode”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 11 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024160>



▲   Back to top   ▲