Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 54 of 76 |

Olshausen
(160 words)

[English Version]

Olshausen, Hermann (21.8.1796 Oldesloe – 4.9.1839 Erlangen), ev. Theologe. Ab 1814 studierte O. in Kiel, 1816 in Berlin und wurde dort 1818 Repetent und 1820 Privatdozent. Neben F. Schleiermacher beeinflußte ihn bes. A. Neander. 1821 wurde O. a.o. und 1827 o. Prof. für NT in Königsberg. Dank seiner pietistischen Frömmigkeit (Pietismus) schloß er sich bis 1826 dem Kreis um Johann Wilhelm Ebel und Heinrich Diestel an (Mucker/Muckertum). 1834 folgte O. einem Ruf nach Erlangen, wo er nachhaltigen Anklang fand. In seinem das ganze NT umfassenden K…

Cite this page
Christophersen, Alf, “Olshausen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024242>



▲   Back to top   ▲