Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Origenistische Streitigkeiten
(782 words)

[English Version]

. Person und Werk des Origenes waren schon zeitlebens umstritten. Nach dem Tod, während sich seine Rezeption im griech. Osten und im lat. Westen weiter verbreitete, wuchs erneut der Widerstand gegen die allegorische Interpretation der Bibel sowie manche der Thesen, die Origenes vertreten hatte, v.a. im Bereich der Protologie und der Eschatologie (Präexistenz der Seelen und Apokatastasis [Allversöhnung]). Ende des 3.Jh. bekämpfte Methodius von Olympus die Auffassungen zur Entstehung der Welt und die Verflüchtigung der Leiblichkeit in der Aufer…

Cite this page
Perrone, Lorenzo, “Origenistische Streitigkeiten”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124206>



▲   Back to top   ▲