Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ostrog
(151 words)

[English Version]

Ostrog, 250 km nordöstlich von Lemberg (Ukraine) gelegener Sitz der ruthenischen Udel-Fürsten von O.; seit der Mitte des 14.Jh. konsequent zu einer Verteidigungsfestung gegen Einfälle der Tataren ausgebaut. Mit dem Aufstieg der Fürsten von O. in die Magnatenschicht der polnisch-litauischen Adelsrepublik gewann O. bes. Bedeutung als polit. und kulturelles Zentrum zur Verteidigung der ruthenischen Interessen und Stärkung der Position der Ostkirche im Prozeß der Konfessionalisierung. Unter Fürst Konstantin wurde in O. eine ostkirchl. Schule ein…

Cite this page
Oswalt, Julia, “Ostrog”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024291>



▲   Back to top   ▲