Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ostsyrische Liturgie
(855 words)

[English Version]

Ostsyrische Liturgie, zusammenfassende Bez. für den Gottesdienst des altkirchl. Katholikats Seleucia-Ctesiphon und seiner Nachfolgekirchen, der Apostolischen Kirche des Ostens (»Assyrer«, »Nestorianer« [Ostsyrische Kirche]), des Patriarchats von Babylon (kath. »Chaldäer«) und der Syro-Malabar Major Archiepiscopal Church (kath. »Syro-Malabaren«; Unionen mit Rom), gefeiert meist in Syr., seltener in Pers., jetzt auch in Malayalam, Engl. und anderen Sprachen (s.a. Liturgie: II.,2., b). Gottesdienstliche Gewohnheiten ältester Gemeinden in …

Cite this page
Brakmann, Heinzgerd, “Ostsyrische Liturgie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124223>



▲   Back to top   ▲