Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Otloh
(211 words)

[English Version]

von St. Emmeram (Othloh, Othlo; um 1010 Diöz. Freising – nach 1070 Regensburg). Ausgebildet in der Klosterschule zu Tegernsee und zunächst Kleriker trat O. 1032 in das Regensburger Kloster St. Emmeram ein und leitete die Schule (Lehrer Wilhelms von Hirsau). Konflikte mit dem Freisinger Klerus und den Bischöfen von Regensburg veranlaßten ihn mehrfach, Bayern vorübergehend zu verlassen und sich als begabter Kalligraph in den Dienst der Klöster Hersfeld, Fulda, Amorbach und des Bischofs von Würzburg zu stellen. O. trat f…

Cite this page
Röckelein, Hedwig, “Otloh”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024295>



▲   Back to top   ▲