Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Palladius
(174 words)

[English Version]

Palladius, Keltenbischof. Bf. in Irland, wohl aus Gallien stammend. Sein Wirken bleibt v.a. wegen frühzeitiger Vermischung mit der Mission Patricks im Dunkeln. Die Chronik Prospers von Aquitanien (MGH.AA 9, 473) erwähnt P. 429 als Irlandmissionar und dann 431 als ersten Bischof der christl. Iren. In Rom meinte man wohl, das Christentum in Irland, das dort schon Ende des 4.Jh. Fuß gefaßt hatte, sei durch den Pelagianismus (Pelagius/Pelagianer) gefährdet. Zu dessen Bekämpfung wurde P. auf Anregung von Bf. Germanus von Auxerre von Papst Coelestin I. entsandt. Das…

Cite this page
Padberg, Lutz E. v., “Palladius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024328>



▲   Back to top   ▲