Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 3 of 6 |

Pantaenus
(201 words)

[English Version]

(Pantainos; gest. um 200), vielleicht aus Sizilien stammender Stoiker (Stoa), der zum Christentum übertrat. Es heißt, er sei als Verkündiger des Evangeliums zu den Völkern des Orients bis nach Indien gereist. Seit der Zeit um 180 war er Mitglied des Presbyteriums in Alexandrien und leitete dort, berühmt wegen seiner Gelehrsamkeit, »die Schule der Gläubigen« (Eus.h.e. V 10,1). Eusebius von Caesarea bez. ihn als Leiter der alexandrinischen »Katechetenschule« (VI 6; alexandrinische Theologie) und nennt als seinen Schüler und Nachfolger Clemens von Alexandrien, …

Cite this page
Bienert, Wolfgang A., “Pantaenus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 30 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024346>



▲   Back to top   ▲