Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 3 of 3 | Next

Paränese
(920 words)

[English Version]

Griech. παραι´n̆εσις/parai´nesis (von παραιn̆ε´ω/paraine´ō) bedeutet »Empfehlung, Rat, Ermahnung«. In der Stoa kann der Begriff für den Teil der Philos. verwendet werden, der mahnend aus der Lehre Konsequenzen zieht (Sen.ep. 95,1). In der Bibelwiss. bez. er meist keine feste Gattung, sondern eine Funktion. Er charakterisiert einen Text als wohlmeinende Ermahnung zu rechtem Verhalten. Sie wird von einer Autorität – zuweilen einem Ste…

Cite this page
Koenen, Klaus and Niebuhr, Karl-Wilhelm, “Paränese”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 14 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024271>



▲   Back to top   ▲