Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 4 of 7 |

Parusie
(2,263 words)

[English Version]

I. Klassisches Altertum

Das häufig gebrauchte griech. Verb παρει˜n̆αι/parei´nai, »zugegen sein, hilfreich zur Seite stehen«, wird in bezug auf die Götter in einer speziellen Bedeutung gebraucht. Als Substantiv erhält P. (griech. παρουσι´α/parousi´a) in hell. Zeit die Bedeutung eines terminus technicus und bezieht sich auf ein Ritual, das die Ankunft inszeniert, mit der Gott/König nun nahe, mitten unter seinem Volk wohnt (etwa: Tegea …

Cite this page
Auffarth, Christoph, Rowland, Christopher and Rosenau, Hartmut, “Parusie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024282>



▲   Back to top   ▲