Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 14 of 14 | Next

Pelagius/Pelagianer/Semipelagianer
(2,025 words)

[English Version]

I. Kirchengeschichtlich

Pelagius (P.) war ein aus Britannien stammender Asket und theol. Autor, der vor 410 in Rom lehrte und sich 411/12 anläßlich der Einnahme Roms durch die Goten nach kurzem Aufenthalt in Nordafrika nach Palästina begab. Seine Lehre, nach der die Möglichkeit zur Sündlosigkeit unverfügbar zum Wesen des Menschen gehört, provozierte die Kritik von Augustin und Hieronymus. Kontext dieser Lehre ist die Seelsorge an Angehörigen der röm. Elite: Wenn man den Klie…

Cite this page
Löhr, Winrich, Markschies, Christoph and Holmes, Stephen R., “Pelagius/Pelagianer/Semipelagianer”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 13 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024317>



▲   Back to top   ▲