Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 7 of 76 |

Petri
(291 words)

[English Version]

Petri, Ludwig Adolf (16.11.1803 Lüthorst, Solling – 8.1.1873 Hannover). Nach Studium in Göttingen (1824–1827) wurde P. 1829 Pfarrkollaborator an der Kreuzkirche in Hannover, wo er – unter Verzicht auf eine akademische Wirksamkeit – ab 1837 die zweite und 1851 die erste Pfarrstelle innehatte (1843 Dr. theol. h.c. Erlangen). Hochkirchl. eingestellt, gilt P. als eine der maßgeblichen Gestalten des Neuluthertums. Er stand der Erweckungsbewegung (Erweckung/Erweckungsbewegung) und ihrer Rationalismuskritik nahe. P. beförderte energisch den luth. Konfessio…

Cite this page
Christophersen, Alf, “Petri”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 13 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024474>



▲   Back to top   ▲