Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 8 of 11 |

Phallische Kulte
(563 words)

[English Version]

Phallische Kulte, religionsgeschichtlich. Der Phallus (griech. ϕαλλο´ς/phallo´s; Ph.), das erigierte männliche Glied, spielt in den Rel. etliche Rollen, mehr als nur die eines Kultgegenstandes. In vorgesch. Felszeichnungen (prähistorische Kunst) kennzeichnet der Ph. den Mann, der zum Koitus drängt. So ist mit dem Ph. immer auch die Vulva mitzudenken, wenn nicht sogar der Koitus direkt oder durch ein Vulvasymbol (z.B. Dreieck) dargestellt ist – bildhafter Ausdruck eines real oder mit der Herstellung des Bild…

Cite this page
Kraatz, Martin, “Phallische Kulte”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124364>



▲   Back to top   ▲