Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Philippi
(71 words)

[English Version]

Philippi, Friedrich Adolf (15.10.1809 Berlin – 29.8.1882 Rostock), ev. Theologe, 1842 Prof. in Dorpat, 1852 in Rostock. Der 1829 zum Christentum konvertierte Sohn jüd. Eltern war ein Repräsentant des Neuluthertums, der seiner dezidiert repristinatorischen Linie folgend insbes. gegen J. Ch.K. v.  Hofmanns Auffassung der Versöhnungslehre Stellung bezog.

Bibliography

Vf. u.a.: Kirchl. Glaubenslehre, 6 Bde., 1854–1879

Über Ph.: Ch. Kuhn (BBKL 7, 1994, 498–501) (Bibliogr. und Lit.).

Cite this page
Masini, Sabine, “Philippi”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024531>



▲   Back to top   ▲