Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 5 of 10 |

Philippusakten
(131 words)

[English Version]

(ActPhil). Die erstmals im Decretum Gelasianum erwähnten ActPhil bestehen aus insg. 15 fast vollständig erhaltenen Akten, die durch ihren enkratitischen Charakter (Enkratiten) sowie die im Zentrum der Erzählung stehende Person des Philippus, in der Züge sowohl des Apostels (Philippus [Zwölferkreis]) als auch des aus der Apg bekannten Evangelisten (Philippus [Evangelist]) zusammenfließen, sachlich miteinander verbunden sind. Entstanden (bzw. kompiliert worden) sind die auch gnost. Gut (Gnosis) tradierenden ActPhil in ihrer gegenwärtigen Fassun…

Cite this page
Plümacher, Eckhard, “Philippusakten”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024539>



▲   Back to top   ▲