Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Pius X.
(888 words)

[English Version]

Pius X., Papst 4.8.1903–28.8.1914 (Giuseppe Melchiorre Sarto, geb. 2.6.1835 Riese, Treviso). Unter Hinweis auf die während des Pontifikates durchgeführten zahlreichen innerkirchl. Reformen gilt P. einerseits als ein (freilich konservativer) Reformpapst, der sich durch persönliche Tugenden und einen ernsten Willen zu rel. Vertiefung auszeichnete. Schwerwiegende diplomatische Fehlgriffe auf polit. Terrain und die Krise des röm.-kath. Antimodernismus, die unter P. ihren Höhepunkt erreichte, begründen andererseits eine äußerst krit. Be…

Cite this page
Wassilowsky, Günther, “Pius X.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124396>



▲   Back to top   ▲