Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 18 of 18 | Next

Positive Theologie
(501 words)

[English Version]

ist eine im Bereich der dt. prot. Kirchen, insbes. in Preußen, zw. 1870 und 1918 ebenso einflußreiche wie krisensymptomatische, theol. und kirchenpolit.-kulturelle Richtung. Zu ihr zählen v.a. M. Kähler, H. Cremer, A. Schlatter, R. Seeberg, W. Lütgert, E. Schaeder, C. Stange und K. Heim. »P. Theol.« ist Analogiebildung zur Positiven Union, der kirchenpolit. Mehrheitspartei in den Kirchen der Altpreußischen Union (seit 1875). Der Gegensatz von p. und liberaler Theologie (auch: »dogmenkrit.«, »religionsgesch.« Theol.) konturiert eine Front kirchenp…

Cite this page
Assel, Heinrich, “Positive Theologie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124433>



▲   Back to top   ▲