Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 7 of 9 |

Priestertum
(6,604 words)

[English Version]

I. Religionswissenschaftlich

Etym. leitet sich der Begriff »Priester« vom griech. πρεσβυ´τερος/presby´teros, »der Ältere«, her; er bez. ganz allg. einen rel. Funktionsträger, insbes. den für den Kult zuständigen Experten. Dem zugrundeliegenden griech. Wort kommt diese Bedeutung urspr. nicht zu. Nach einem zweiten Bedeutungsstrang verwaltet der Priester (griech. ι῾ερευ´ς/hiereu´s, lat. sacerdos) das Heilige (heilig un…

Cite this page
Friedli, Richard, Otto, Eckart, Dignas, Beate, Elm, Dorothee, Kraus, Georg, Plank, Peter, Brandt, Reinhard and Oberlies, Thomas, “Priestertum”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024468>



▲   Back to top   ▲