Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 8 of 9 |

Prolegomena in der evangelischen Dogmatik
(1,521 words)

[English Version]

I. Geschichtliche Entwicklung

Solange die Dogmatik die Theol. insg. repräsentierte, legten die Prolegomena (P.) den Gegenstandsbereich der Theol. frei und klärten die Möglichkeit seiner theoretischen Erfassung: die Konstitutionsbedingungen des Glaubens und seiner theol. Aussagen sowie die Quellen und Strukturen theol. Erkenntnis.

Konnte sich zunächst Melanchthon in der kurzen Einleitung seiner »Loci communes« von 1521 darauf kon…

Cite this page
Petzoldt, Matthias, “Prolegomena in der evangelischen Dogmatik”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 14 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024480>



▲   Back to top   ▲