Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 11 of 15 |

Propst
(186 words)

[English Version]

(Praepositus). Die Bez. »Propst« (P.) kommt vom lat. praepositus, »Vorsteher«. Die urspr. monastische Bez., mit der als Praepositus der auf den Abt folgende Klosterobere benannt wurde, fand Eingang in das kanonische Recht und steht dort für den ersten Würdenträger (Dignitär) eines Stifts- oder Domkapitels (Stiftspropst/Dompropst). Dieser steht dem Kapitel vor und verwaltet das Kapitelvermögen. In der ev. Kirche wird der Titel P. (in der weiblichen Form: Pröpstin) zum einen für den personalen Amtsträger des Mittelstufenverbande…

Cite this page
Thiele, Christoph, “Propst”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024709>



▲   Back to top   ▲