Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Protologie
(382 words)

[English Version]

als Teil christl. Theol. antwortet auf die Frage nach den Bedingungen gültigen Lebens vor Gott. Sie thematisiert die »ersten Dinge« nicht allein um ihrer Historie willen, als Ausgangspunkt des zeitlichen Prozesses (»Urzeit«), dem geschöpfliche Wirklichkeit unterworfen ist. Vielmehr geht es in einem umfassenden Sinn um das Schöpferhandeln Gottes ( Schöpfung), das der Selbstentfaltung der geschaffenen Welt Möglichkeiten und Grenzen voraussetzt. Die bibl. Traditionen bringen dies zum Ausdruck, indem sie davon sprechen, daß Gott »Himmel und Erde« ( Himmel, Er…

Cite this page
Schüle, Andreas, “Protologie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 31 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124488>



▲   Back to top   ▲