Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ptolemäer
(518 words)

[English Version]

bez. die Dynastie des Ptolemaios I. (376/66–282 v.Chr.; Sohn des Lagos, daher auch Lagiden genannt), eines Freundes und Feldherrn Alexanders des Großen, die nach dem Tod Alexanders (323 v.Chr.) bis zur Eroberung durch die Römer (30 v.Chr.) über Ägypten (: II.,1., g; III.,2.) herrschte (Ptolemaios erhielt im Juni 323 die Satrapie Ägypten). Auf den Gründer der Dynastie, auf dessen Initiative Museum und Bibliothek von Alexandrien (: I.) zurückzuführen sind, folgte sein Sohn Ptolemaios II. Philadelphos (»der Schwesterliebende«; ca.308 Kos – 246…

Cite this page
Modrzejewski, Joseph Me´le`ze, “Ptolemäer”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 04 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_124505>



▲   Back to top   ▲