Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Puccini
(153 words)

[English Version]

Puccini, Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria (22.12.1858 Lucca – 29.11.1924 Brüssel). Wie sein Vater Michele P. sollte Giacomo Kirchenmusiker werden, er studierte jedoch ab 1880 bei Amilcare Ponchielli in Mailand und wurde Opernkomponist. Nach den ersten Opern »Le Villi«, »Edgar« und »Manon Lescaut« gelang der internationale Durchbruch als Großmeister des Verismo mit »La Bohe`me« (1896), »Tosca« (1900) und »Madame Butterfly« (vier Fassungen 1904–1906). Nach dem Opernwes…

Cite this page
Praßl, Franz Karl, “Puccini”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024740>



▲   Back to top   ▲