Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 16 of 37 |

Puchta
(374 words)

[English Version]

Puchta, Georg Friedrich (31.8.1798 Cadolzburg – 8.1.1846 Berlin), ev. Jurist. Nach juristischem Studium in Erlangen dort 1820 Promotion, Habil. für Röm. Recht und 1823 Extraordinariat; 1823 o. Prof. in München, 1835 in Marburg und 1837 in Leipzig. 1842 erhielt er nach dessen Ernennung zum Minister den Lehrstuhl F.C. v. Savignys, den damals prominentesten in Deutschland; 1844 außerdem Geheimer Rat am Preußischen Obertribunal, 1845 Mitglied des Staatsrats und der Gesetzeskommission. – Neben Savigny war P. das »zweite Haupt« (La…

Cite this page
Link, Christoph, “Puchta”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 09 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_024741>



▲   Back to top   ▲