Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Quietismus
(1,427 words)

[English Version]

I. Begriff

Der Begriff Q. (vgl. lat. quies, »Ruhe, Stille, Schweigen«) ist eine urspr. polemische Bez. für eine Richtung der Mystik im Katholizismus des 17./18.Jh., deren Spiritualität auf die »Seelenruhe« als höchstes Ziel ausgerichtet war. Bei den Auseinandersetzungen in Italien um sein Hauptmerkmal, die »orazione di quiete« (»Gebet der Ruhe«), sind nach 1680 zunächst der Name »Quietisten«…

Cite this page
Schneider, Hans, “Quietismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024519>



▲   Back to top   ▲